Das junge ensemble-netzwerk lädt ein

 

Infoblatt 1 JEN

Infoblatt 1 JEN.pdf Infoblatt 1 JEN.pdf
2.8 MiB

Infoblatt 2 JEN

Infoblatt 2 JEN.pdf Infoblatt 2 JEN.pdf
2.3 MiB

3. - 4. Mai   Prinzregenttheater   Bochum

Jetzt per Mail für die Gästeliste anmelden 10,-€ begrenzte Platzanzahl

Anmeldung hier:

Mit folgenden Gästen

Stefanie Beckmann, Dramaturgin, Systemischer Coach und Dozentin

Prof. Titus Georgi, Dozent und Sprecher Studiengang Schauspiel HMT Hannover.

Prof. Lisa Nielebock, Regisseurin und Professorin Schauspielregie Folkwang Universität der Künste Bochum

Romy Schmidt, Regisseurin und künstlerische Leiterin Prinzregenttheater Bochum 

Prof. Dr. Wolfgang Schneider, Kulturwissenschaftler und geschäftsführender Direktor des Instituts für Kulturpolitik an der Universität Hildesheim

Gregor Sturm, Bühnen- und Kostümbildner, Vorstandsmitglied vom Bund der Szenografen

Prof. Silvia Zygouris, Studiendekanin des Schauspielinstituts „Hans Otto“ an der Leipziger HMT "Felix Mendelssohn Bartholdy"

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

In den letzten zwei Jahren hat sich das junge ensemble-netzwerk primär um Thematiken innerhalb der Schauspielstudiengänge gekümmert und erfolgreich Strukturfragen mit konkreten Folgen an den einzelnen Hochschulen gestellt.

Mit der ersten Konferenz der Theaterstudierenden im Rahmen des Triptychons zur Gegenwart der Darstellenden Künste in Bochum wollen wir das Spektrum der Studiengänge zu erweitern und wenden uns somit an alle Theaterstudiengänge, die wir zu einem ersten Come-together mit Vorträgen, Party und Open-Space-Sitzungen herzlich einladen wollen. Zusammen wollen wir Themen zusammentragen, Fragen stellen, Lösungsansätze formulieren, Koalitionen und Ideen schmieden, wie wir die Theaterausbildungen vorantreiben und bereichern wollen.

Zur Konferenz der Theaterstudierenden sind ausdrücklich die Lehrbeauftragten der Hochschulen  herzlich eingeladen. Ein produktiver Dialog über die Ausbildung, über die Vernetzung der Studiengänge, über Ideen, Ängste, Probleme und Lösungen kann nur gemeinsam stattfinden.

Freut Euch auf interessante zwei Tage, die den Blick über den Horizont der jeweils eigenen Studiengänge wagen.

ACHTUNG: Die Plätze im Prinzregenttheater sind begrenzt.

Jetzt einen Platz auf der Gästeliste sichern, eine Warteliste ist eingerichtet.

Anmeldung unter: bis spätestens 20.04.2018.

Anmeldegebühr 10,- € pro Tag. Bei Teilnahme an beiden Tagen ebenfalls 10,-€ Euro. Cool.

Folgende Informationen sind notwenig: Teilnahme an welchem Tag? Oder an beiden? Vollständiger Name, Fachbereich / Tätigkeit, Institution / Hochschule/ Sonstiges

 

Programmübersicht

http://www.prinzregenttheater.de/

Im Anschluss an die Konferenz der Theaterstudierenden findet die 3. Bundesweite Ensemble-Versammlung im Schauspielhaus Bochum statt. Teilnahme nur mit bestätigter Anmeldung für die BEV möglich.  Am 6. Mai findet die Parade der Darstellenden Künste statt. Eine Anmeldung   

Hier geht es zur Anmeldung für die 3. Bundesweite Ensemble-Versammlung (BEV)